Unsere Missionsprojekte

Wir als Gemeinde unterstützen verschiedene Missionsprojekte.
Sie können uns dabei unterstützen.
Allgemein oder unter Angabe des Projekts.

Projekt Kenia Hermann Eberbach

Hermann Eberbach

Hermann Eberbach hat seine gute Position bei einem Automobilhersteller aufgegeben wurde Berufschullehrer, um mit diesen Menschen in dieser Armut inmitten dieser „Minderwertigkeitskomplexe“ zu leben. Er bildet junge Leute in handwerklichen Arbeiten aus, macht Trainings, hilft im Sozialprojekt „TuMaTI“. Und stillt nebenbei manchen Hunger nach Annahme, Anerkennung und Wertschätzung. Danke an alle, die solche not-wendigen Projekte im Gebet begleiten und mitfinanzieren.
https://www.gottes-liebe-weltweit.de/start

Spenden auf unser Gemeinde Konto mit dem Stichwort: Hermann Eberbach

Projekt André und Myriam Letzel

André und Myriam Letzel

André und Myriam Letzel arbeiten als Ehe- und Familienberater und begleiten Paare und Einzelpersonen, außerdem sind sie im übergemeindlichen Schulungsbereich und der Ehevorbereitung tätig. Sie geben Sexualkundeunterricht und arbeiten an Gymnasien als Seelsorger, um dort u.a. mit den Schülern Gewalt vorzubeugen. Ihr Arbeitsfeld liegt in Frankreich und dem französischsprachigen Belgien.
https://www.vdm.org/missionar-profil/AC106000

Spenden auf unser Gemeinde Konto mit dem Stichwort:  Andre und Myriam Letzel

Projekt Daniel Reeß Jugend mit einer Mission

Daniel Reess

Mit Dankbarkeit durch Sturm und Wind                Daniel Reeß

Liebe Gemeinde, liebe Freunde, Meine Zeit in Biarritz und bei Jugend mit einer Mission ist nun zum Ende gekommen. Nach einem intensiven Jahr 2020 haben wir das Cafe Kennedy Surf und Coffee leider am 19. Februar diesen Jahres schließen müssen. Im selben Zeitraum haben die einzelnen Personen der Übergangs-Leitung, welche uns alle durch das letzte Jahr mit starker Führungskraft, Liebe und Nahbarkeit geführt, begleitet und getragen haben, beschlossen, ihren eigenen Wegen, die Gott für sie vorbereitet hat, nachzugehen. Die Häuslichkeiten der Base haben wir in den letzten Wochen und Monaten saniert und renoviert und am 15. April offiziell abgegeben. Ich möchte mich bei euch allen für eure großzügige und treue finanzielle Unterstützung bedanken. Durch euch als Gemeinde war es mir möglich, Gottes Königreich zu bauen n und mich zu 100% in Biarritz mit meinen Stärken einzusetzen. Danke für jede Ermutigung und jedes einzelne Gebet! Wenn ich an die letzten zwei Jahre zurück denke, erinnere ich mich noch sehr gerne an all die Freundschaften, die entstanden sind, an Personen, denen ich von Jesus erzählen konnte und an Jüngerschaftsschulen, die ich in ihrer Zeit begleitet habe und Zeuge war, wie Jesus in jedem einzelnen der Studenten wirkte und Wunder tat. Ich vermisse Biarritz, Kennedy, die Leute und Freunde, die ich tief in mein Herz geschlossen habe. Doch ich weiß, dass es gut ist. So wie es ist. Das ganze Rütteln und Schütteln des letzten Jahres hat noch nicht aufgehört und wir befinden uns außerhalb unserer Komfortzone. Gott schüttelt nicht umsonst. Er rüttelt uns auf, sodass der Staub abfallen kann und wir mit frischem Atem und klarem Blick sehen können, was er für uns vorbereitet hat. Ich selbst bin mittlerweile wieder in Deutschland und richte meinen Blick nach Berlin, gespannt, welche Türen und Tore dort für mich aufgehen werden. Dies ist somit mein letzter Rundbrief an euch, doch ihr könnt mir jederzeit an meine E-Mail Adresse schreiben: reess.dan@gmail.com Ich sende liebste Grüße und Gottes reichen Segen! Möge seine Führung und Leitung euch sanft rütteln und schütteln, sodass ihr seht, was er Schönes und Wunderbares für euch hat. Euer Daniel Reeß

Projekt ichthys Polen Zbigniew Koak

Ichthys

Die Stiftung Ichthys wurde 2001 in Polen gegründet und ist eine christliche gemeinnützige Organisation ponadwyznaniową, deren Ziel es ist, für das Wohl des Menschen zu sorgen - Hilfe und Hoffnung auf der Grundlage christlicher Werte zu bringen. Die Stiftung bringt Christen zusammen, die durch ihre Leidenschaft und ihr Engagement andere zum Handeln inspirieren wollen.

Die Stiftung organisiert Konferenzen, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Sommer- und Winterferien für Kinder, Jugendliche und Familien. Er führt Bildungs- und soziale Aktivitäten durch und arbeitet mit anderen christlichen Organisationen in Polen und auf der ganzen Welt zusammen, um Aktivitäten zur Entwicklung einer Beziehung zu Gott und anderen Menschen zu unterstützen.

Die Stiftung Ichthys betreibt auch Veröffentlichungsaktivitäten. Der Verlag THEOLOGOS veröffentlicht Bücher über Christian, dessen Charakter inspirierend - motivierend und ermutigend für die Bekehrung von Geist, Herz und Lebensstil ist.

Die Stiftung Ichthys hat den Status einer gemeinnützigen Organisation ( OPP ).

http://ichthys.pl/

Spenden auf unser Gemeinde Konto mit dem Stichwort: ichthys Polen

Projekt "Pearls of Africa"

Logo Pearls Of Africa

Wir unterstützen das Projekt "Pearls of Africa" – froher und farbenprächtiger Papier-Schmuck aus Uganda. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Pearls Of Africa.

Objekt bezogene Spenden  auf unser Gemeinde Konto mit dem Stichwort: "Pearls of Africa"

Bankverbindung:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Nürtingen
Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

IBAN DE85611500200048208187
BIC ESSLDE66XXX