Kindergottesdienst

Ziel: Gott, Jesus und heiligen Geist kindgerecht entdecken und kennen lernen

Inhalt: Spiele, biblische Lektionen, Gespräche in Gruppen und gemeinsamer Lobpreis

Zielgruppe: Kinder zwischen 5 und 12 Jahren

Wann: sonntags während des Gottesdienstes

Wo: Gemeindezentrum Erlöserkirche

 

Der Kindergottesdienst wird auf Basis des promiseland-Konzeptes geführt. Die Grundlage der Arbeit von promiseland richtet sich an die 5-12jährigen Kinder.

Es ist in folgende Komponenten unterteilt:

    • Spielstraße: Die Kinder kommen an und haben Zeit miteinander zu reden, zu spielen oder zu basteln. Wer etwas später kommt, verpasst nichts vom Thema!
    • Plenum: Das Thema des jeweiligen Sonntags wird der kompletten Gruppe vorgestellt; entweder durch Theater (geprobt oder spontan) , Erzählen, playmobil – oder Eglifiguren, Spiele oder persönliche Geschichten
    • Lobpreis: Ein ganz wichtiger Programmpunkt, bei dem uns auch oft die Jugendband hilft!!! Es werden sowohl Lieblingslieder, als auch Lieder die zum Thema passen gesungen
    • Kleingruppe: hier wird das Thema vertieft, die Kinder können persönliche Eindrücke oder Erfahrungen weitergeben, basteln und spielen altersgerecht und zum Thema passend

Meistens wird über 10 bis 12 Wochen ein spezielles Thema mit den Kindern erarbeitet und dabei Gottes Wort ganz praktisch vermittelt. Dafür verwenden wir das Material von promiseland und auch von anderen Verlagen, die nach dem gleichen Konzept den Ablauf gestalten. Außerdem fragen wir regelmäßig sowohl die Kinder als auch die Mitarbeiter nach Themen-Vorschlägen.

Außer dem „normalen“ Sonntagsprogramm gibt es noch die Bastelsonntage vor Ostern und Weihnachten, Schultütenbasteln, Gebetspatenaktionen und ein Übernachtungswochenende für die älteren Kinder.